Damit müssen Sie jetzt leben! Nein, danke, dank Regulat!

Diese Diagnose erhalten viele Rheumapatienten. Doch leider ist es nicht so! Man kann etwas dafür tun! Darum heisst es: Nein Danke! Mit Rechtsregulat, Regulat Enzyme zuführen!

Die Ursache liegt oft im Darm. Es fehlen die Enzyme zur einwandfreien Verdauung. Dadurch werden die Nahrungsmittel nicht richtig verdaut und die unverdauten Moleküle können in den Blutkanal gelangen, was zu Entzündungen führt. Mit der Zeit bilden sich sogenannte «unheilbaren Krankheiten».

Enzyme

Die üblichen Enzyme die wir in der Apotheke erhalten sind meist aus exotischen Früchten hergestellt. Aus Ananas und Papaya und in Tablettenform. Aber dies ist nicht unbedingt förderlich für unsere westlichen Lebensgewohnheiten. Wir sollten ja Stoffe zu uns nehmen die auch hier wachsen! Und genau diese sind im Regulat enthalten.

Auch wenn wir häufig Gemüse und Früchte verzehren, aber die Aktivität des Darmes niedrig ist, so bekommen wir nicht genügend Enzyme. Enzyme in flüssiger Form ist viel einfacher für den Körper aufzunehmen als in Tabletten.

Enzyme lösen Entzündungen auf! Und genau dies brauchen wir bei Rheuma! Und wenn wir zusätzlich noch Stress, Bewegungsmangel und Übergewicht haben, haben wir einen erhöhten Bedarf an Enzymen. Dies gilt es auszugleichen.

Regulat (Rechtsregulat®Bio)

Heisst die Lösung. Dies ist eine Flüssigkeit auf Kaskadenfermentation von einheimischen Gemüsen und Früchten. Sie wird über die Schleimhäute sowie auch über die Haut aufgenommen. Zusätzlich mit rechtsdrehender Milchsäure versetzt. Das erzeugt eine hohe energetische Schwingung für das Produkt.

Durch die Kaskaden werden die Moleküle in keine Einheiten aufgeschlüsselt und können so besser vom Körper aufgenommen werden. In Milchsäure die auch im Blutplasma vorkommt, werden die Gemüse, Nüsse, Früchte fermentiert. Wenn im Blut nur negative Milchsäure (linksdrehend) vorherrscht, werden Tumore und Entzündungen gefördert. In einem speziellen Bioreaktor wird die Gärung konzentriert.

Weitere Infos auf: https://www.regulat.com

Nicht nur zur Einnahme ist dieses Mittel sehr toll, nein auch für unsere Gelenke! Bei Entzündungen an der entsprechenden Stelle, morgens und abends einschmieren. Abends mit einem Leinenlappen getränkt für 20 Minuten einwickeln. Nach einer Woche ist die Schwellung weg!

Rheuma ist eine Autoimmunerkrankung. Regulat leistet im Erkennen, im Entkleiden und im Abtransport von Immunkörpern einen fundamentalen Beitrag. Es wirkt entsäuernd, Eiweisse werden abgebaut und die Darmflora mit guten Bakterien aufgebaut!

Aber nicht nur für Rheuma ist es gut auch für eine Reihe weiterer Erscheinungen, wie Psoriasis, Herpes, Sonnenbrand, Heuschnupfen, Darmpilze, Gefässerkrankungen, Herz-/Kreislaufbeschwerden, für die Blase, Nieren, erhöhte Leberwerte etc.

Erfahre mehr in meinem eBook, wie du dein Rheuma natürlich wegkriegst?!